Mit uns arbeiten

Im Ambulatorium Sonnenschein ist ab sofort eine Stelle für
eine/n Facharzt/In für Kinder- und Jugendheilkunde zu besetzen.

Erwünscht sind das Zusatzfach Neuropädiatrie beziehungsweise Kenntnisse in Entwicklungsdiagnostik und Interesse für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die eine Entwicklungsstörung oder Behinderung aufweisen.

Gerne nehmen wir auch KollegInnen im letzten Ausbildungsjahr auf, da wir seit 2011 als Ausbildungsstelle im Fach Kinder- und Jugendheilkunde (12 Monate) anerkannt sind.
Wir behandeln derzeit rund 800 Patienten und deren Familien im Quartal im interdisziplinären Team (Ärztinnen; Physiotherapie; Ergotherapie; Logopädie; Psychologie; Sonder- und Heilpädagogik; Musiktherapie; Frühförderung). Seit 2015 betreuen wir Patient/innen mit Autismus-Spektrum-Störung in einem eigenen Autismuszentrum (derzeit Neubau mit voraussichtlicher Eröffnung im Herbst 2019)

Wir bieten:
  • inhaltlich ein breites Aufgabenspektrum (Sozial- und Neuropädiatrie)
  • hervorragende Arbeitsbedingungen (Therapiegarten, moderne Therapieräume)
  • ein kompetentes, multiprofessionelles Team
  • Teilzeitmöglichkeit (ab 20 h)
  • flexible Arbeitszeiten ohne Feiertags-, Wochenend- oder Nachtdienste
  • ständige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Supervision
Einstiegsgehalt auf Basis von 40 Wochenstunden: € 5.400,00 brutto zzgl. Fahrtkostenersatz

Zur Verfügung stehen uns zusätzliche ein/e Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie (im Team und extern) und ein Facharzt für Kinderneuroorthopädie.

<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Weitere freie Stellen



Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Prim. Dr. Sonja Gobara
Ärztliche Leitung / Geschäftsführung
Ambulatorium Sonnenschein
Eichendorffstraße 48
3100 St. Pölten
02742/ 75 305
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

NACH OBEN

!ACHTUNG BAUSTELLE!
Im Zeitraum vom 26.04 - 04.06.201 ist die Eichendorfstraße zwischen Goldegger Straße und Oharagasse gesperrt. Parkmöglichkeiten siehe Link

Informationsblatt für PatientInnen
des Ambulatorium Sonnenschein betreffend COVID 19

Sehr geehrte Familien,
wir halten unseren Betrieb aufrecht und bieten weiterhin unsere Leistungen an. Gleichzeitig muss unser aller Sicherheit durch entsprechende Maßnahmen gewährleistet sein:

  1. Es können nur gesunde Kinder die Therapie im Ambulatorium in Anspruch nehmen.
  2. Die Kinder können von einer gesunden Begleitperson ins Ambulatorium gebracht werden.
  3. Es wird gebeten exakt zu den Terminen zu erscheinen.
  4. Es gilt im gesamten Haus Maskenpflicht für erwachsene Begleitpersonen (Kinder ab vollendetem 6. Lebensjahr)
  5. Die Hygienemaßnahmen sind strikt zu befolgen (Händewaschen vor Therapiebeginn, Abstand von mind. 1m zu haushaltsfremden Personen, Nies- und Husthygiene)
  6. Wenn möglich keine Nutzung des Wartebereichs (Ausweichen auf PKW oder im Freien).

Schließen